Deutschland-Cup im Stabhochsprung

Seit über 13 Jahren führt das LAZ Zweibrücken immer wieder Sportveranstaltungen für den Nachwuchs und Meetings für die internationale Spitzenklasse in Zweibrücken durch.

Der Deutschland-Cup, die jährlich wichtigste Veranslatung für die Altersklassen Schüler M14 und M15 sowie Schülerinnen W14 und W15, wurde erstmals durch das LAZ Zweibrücken eingeführt. Die wenigen Wettkampf-Möglichkeiten und die Altersbeschränkung bei den Deutschen Jugend Meisterschaften animierten Prof. Dr. Dieter Kruber und seinen Sohn Helmut Kruber eine Art „Deutsche Meisterschaften für Schüler“ zu ermöglichen.

Dieses Jahr darf sich zum wiederholten Male das LAZ Zweibrücken als Veranstalter des alljährlichen Deutschland-Cups benennen.

Einige namhafte Stabhochspringerinnen und Stabhochspringer haben in ihrem jungen Alter den Deutschland-Cup bereits gewonnen oder gute Platzierungen erreicht. Zu diesen gehören unter anderem:

Informationen zum Deutschland-Cup 2012 in Zweibrücken