Um Punkt 10 Uhr am Sonntag machte sich Stabhochspringer Raphael Holzdeppe (rechts) vom LAZ Zweibrücken – gemeinsam mit seinem Trainer Andrei Tivontchik – auf den Weg zu den Olympischen Spielen. Zuvor geht es fünf Tage ins Trainingslager nach Shibetsu (Japan), bevor am Mittwoch, 20. August, um 14.30 unserer Zeit die Qualifikation im Olympiastadion in Peking ansteht. Landet Holzdeppe unter den besten Zwölf, ist er am am Freitag, den 22. August, beim Endkampf dabei.

Bilder
Trainer Andrei Tivontchik mit Stabhochspringer Raphael Holzdeppe auf dem Weg nach Peking
Trainer Andrei Tivontchik mit Stabhochspringer Raphael Holzdeppe auf dem Weg nach Peking Foto: Harry Sadowski

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
08.–24.08.2008 Olympische Sommerspiele 2008 Peking (China)