Gwangju. Stabhochspringerin Anna Felzmann vom Leichtathletikzentrum Zweibrücken hat sich gestern Morgen bei der Universiade im südkoreanischen Gwangju für das heutige Finale qualifiziert. Die Starnbacherin überwand 3,95 und 4,05 jeweils im ersten Versuch. Im Finale stehen auch Felzmanns LAZ-Trainingspartnerin Gina Reuland (Luxemburg) und die zweite deutsche Starterin Martina Schultze. Die Sindelfingerin hatte vor zwei Jahren bei der Universiade in Kazan mit 4,40 Meter die Silbermedaille gewonnen.

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
03.–14.07.2015 Universiade 2015 Gwangju (Südkorea)