Christin Hussong (LAZ Zweibrücken) hat beim IAAF-World-Challenge-Meeting im niederländischen Hengelo den zweiten Platz im Speerwurf der Frauen erreicht. Mit 61,25 Metern musste sich die Herschbergerin lediglich Europameisterin Tatsiana Khaladovich geschlagen geben. Die Weißrussland legte bereits im ersten Versuch 63,04 Meter vor und erhöhte im sechsten Durchgang noch auf 63,90 Meter. Hussong startete mit einem 60,96-Meter-Wurf, verbesserte sich dann im vierten Versuch noch mal um 29 Zentimeter.