Zweibrücken. Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) wird heute seine Starter für die übernächste Woche beginnenden Europameisterschaften in Berlin benennen und dabei sicher die Namen der Zweibrücker Raphael Holzdeppe (Stabhochsprung) und Christin Hussong (Speerwurf) aufrufen. Denkbar knapp verpasst hat Daniel Clemens die Qualifikation. Der 26 Jahre alte LAZ-Athlet war Dritter der deutschen Meisterschaften am Samstag und nimmt mit übersprungenen 5,61 Meter auch die dritte Position der nationalen Bestenliste ein. Aufgrund der DLV-Regularien werden aber die drei deutschen Springer in Berlin Raphael Holzdeppe, Bo Kanda Lita Baehre (Leverkusen) und Torben Laidig (Tübingen) sein. Clemens wurde als Ersatzmann vorgeschlagen, hält es sich offen, nach Berlin zu fahren. Gestern war er auf dem Weg zum Springermeeting im schwedische Karlstad. „Es ist jetzt, wie es ist. Ich habe die EM-Qualifikation, die absolut machbar war, verpasst. Jetzt versuche ich, bis zum Saisonende im September Meetings und Höhe zu machen. Ich nehm’s, wie’s kommt“, sagt Daniel Clemens.

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
25.07.2018 Classic Meeting Karlstad GP 2018 Karlstad (Schweden)