Chemnitz/Zweibrücken. Beim Hallenmeeting in Chemnitz hat LAZ-Stabhochspringer Daniel Clemens am Wochenende Rang sechs belegt. Mit 5,30 Metern blieb er hinter seiner Saisonbestleistung von 5,51 Metern, gesprungen beim Hallenstürmer-Cup in Zweibrücken, zurück. Seine Einstiegshöhe von 5,20 Metern meisterte der 23-Jährige im ersten Anlauf, für die 5,30 Meter benötigte er zwei Versuche. Drei Mal scheiterte Clemens an den 5,40 Metern. An diesem Wochenende steht für den Zweibrücker nun die deutsche Hallenmeisterschaft in Leipzig auf dem Plan. Dort misst er sich unter anderem mit Teamkollegen Raphael Holzdeppe. Für das LAZ Zweibrücken sind bei der DM zudem Sprinterin Sina Mayer über 60 und 200 Meter am Start sowie Stabhochspringerin Anna Felzmann.

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
20.02.2016 18. Internationales Erdgas-Hallenmeeting 2016 Chemnitz (Deutschland)