Zweibrücken. Am vergangenen Freitag veranstaltete das LAZ Zweibrücken den ersten Sommerstabhochsprungtag im Zweibrücker Westpfalzstadion. Für die beste Leistung des Tages sorgte Daniel Clemens in der Männerkonkurrenz mit übersprungenen 5,40 m. Er setzte sich vor Florian Gaul durch, der 5,20 m anbieten konnte. Jan Rio Krause (U23) sprang 4,20 m, während Nils Voigt (U20) auf 3,70 m kam. Bei der U18 setzte sich Lars Voigt mit 4,20 m vor Julius Ferber (3,80 m) und Nicolas Hasselbach (3,20 m) durch.

Bei den Frauen übersprang Natasha Montgomery 3,90, Anne Pfeiffer (U20) kam auf 2,90 m. Lea Faltermann (3,20 m) siegte bei der U18 vor Nicole Wesner (2,50 m). In der Altersklasse U16 gewann Ksenia Panko (2,50 m), Salome Schier blieb ohne gültigen Versuch. Leah Rosar war bei der U14 erfolgreich (2,20 m), Platz zwei belegte die höhengleiche Larissa Schwendler. Als einzige Starterin bei der U12 sprang Sofie Martin 1,90 m.

Stabhochspringerinnen Nicole Wesner, Salome Schier, Ksenia Panko, Larissa Schwendler, Leah Rosar, Anne Pfeiffer, Sofie Martin.
Stabhochspringerinnen Nicole Wesner, Salome Schier, Ksenia Panko, Larissa Schwendler, Leah Rosar, Anne Pfeiffer, Sofie Martin. (Foto: Helmut Kruber)

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
14.08.2015 Stabhochsprung-Tag 14.08.2015 Zweibrücken (Deutschland)