Jena. Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Jena hat sich LAZ-Athlet Nicolas Dietz am heutigen Samstag den Titel im Stabhochsprung der U20 gesichert. Mit übersprungenen 4,90 m ließ der 19-Jährige die Konkurrenz hinter sich und scheiterte anschließend nur knapp an 5,10 m. Einschließlich der Siegeshöhe leistete sich Dietz vorher keinen einzigen Fehlversuch.

Einen beachtlichen neunten Platz belegte Hanna Luxenburger im Hammerwurf der U20. Sie schleuderte das Wurfgerät im zweiten Versuch auf 46,49 m und verpasste das Finale der besten Acht um lediglich 31 Zentimeter. Zudem am Start war Jonas Klein (U18) über 100 Meter, der als Vorlauf-Sechster in 11,32 sec. ausschied. Bereits am Freitag hatte Alexander Jung im Stabhochsprung der U18 mit 4,00 m den zwölften Rang belegt.

Nicolas Dietz holt DM-Gold im Stabhochsprung.
Nicolas Dietz holt DM-Gold im Stabhochsprung. Foto: Brenner (LAZ Zweibrücken)

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
31.07.–02.08.2015 Deutsche Jugend-Meisterschaften 2015 (U20/U18) Jena (Deutschland)