Ganz aufgeregt waren die Kinder der Grundschule Sechsmorgen am Freitagvormittag, als sie von Athleten des LAZ Zweibrücken Geschenke für ihren Sieg beim Talent-Cup des Vereins im Dezember erhielten.

Zweibrücken. Den Kindern der Zweibrücker Grundschule Sechsmorgen wurde am Freitagvormittag eine ganz besondere Ehre zu teil. Sie erhielten Besuch von Sportlern des Leichtathletik-Zentrums (LAZ) Zweibrücken, wie der Juniorenweltmeister im Speerwerfen, Till Wöschler, der Deutschen Jugend-Meisterin im Stabhochsprung, Ann-Katrin Schwarz, sowie dem Olympia-Teilnehmer im Stabhochsprung, Raphael Holzdeppe. Mit dabei in der Turnhalle der Grundschule in Niederauerbach war auch der hauptamtliche Trainer des LAZ, Matthias Brockelt. Dieser klärte gleich zu Beginn seiner Ansprache alle versammelten Schüler auf, warum die Vier eigentlich da waren. „Ihr habt nicht nur den ersten Platz bei unserem Talent-Cup im vergangenen Dezember errungen, sondern es fertiggebracht, dass ihr damit den Erfolg von 2009 wiederholen konntet“, berichtete der Diplomsportlehrer. Eine Premiere beim Talent-Cup. Als Zeugnis für ihre sportlichen Leistungen erhielten die 24 Grundschüler, die teilgenommen hatten, neben einer Siegerurkunde und einem unterschriebenen Wurfball von Till Wöschler für ihre Pokalvitrine der Schule, jeweils ein Badminton-Spielset oder eine Magnettafel und dazu eine Fahrradgetränkeflasche mit Obst. Um die möglicherweise vorhanden Leichtathletik-Talente weiter zu schulen und sichten, vereinbarten Schulleiterin Annelie Müller und Sportleiterin Tanja Vedder mit A-Trainer Matthias Brockelt als LAZ-Vertreter ein gemeinsames Sportprojekt ab Februar. Einmal pro Woche werden dann er im Wechsel mit Ann-Katrin Schwarz die Schulklassen zwei bis vier am Nachmittag in der Leichtathletik gefördert. Eine große Chance für die Grundschüler. Denn immerhin sind Top-Athleten wie Raphael Holzdeppe, Andrea Müller, Natascha Benner oder Till Wöschler auch aus dem Talent-Cup hervorgegangen.

Siegerehrung der Talent-Cup-Sieger von der Grundschule Sechsmorgen
Ann-Katrin Schwarz, Raphael Holzdeppe, Till Wöschler und Matthias Brockelt (blaue Jacken, von rechts) überreichten den Talent-Cup-Siegern von der Grundschule Sechsmorgen ihre Preise. Foto: mw