Leichtathletik. Oleg Zernikel (ASV Landau) hat bei den deutschen U23-Meisterschaften in Leverkusen im Stabhochsprung die Silbermedaille gewonnen. Er sprang 5,50 Meter hoch. Ebenfalls Silber gab es für Justine Weiß (TB Oppau) im Hochsprung (1,81) und für den gebürtigen Dudenhofener Florian Lickteig (TS Herzogenaurach) über 110 Meter Hürden (14,10) – beide waren höhenbeziehungsweise zeitgleich mit dem jeweiligen Sieger. Dritte Ränge gingen an die gebürtige Landauerin Leonie Reuter (LG Nike Berlin) im Hochsprung (1,81) und an die Frankenthalerin Jasmin Mattus (MTG Mannheim) in der Sprintstaffel. Am Samstag hatte es neben der Silbermedaille von Sina Mayer (LAZ Zweibrücken/RHEINPFALZ am SONNTAG berichtete) über 100 Meter auch Bronze für die aus Frankenthal stammende Speerwerferin Gwendolyn Fuchs (LT DSHS Köln/48,93) gegeben.

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
17.–18.06.2017 Deutsche U23 Meisterschaften 2017 Leverkusen (Deutschland)