Beim ersten Werfertag des LAZ Zweibrücken hagelte es am vergangenen Donnerstag einige persönliche Bestleistungen im Hammerwurf. Aber auch im Speerwurf und Kugestoßen wurden gute Leistungen erbracht.

Im Hammerwurf der Männer (inklusive U23 und U20) siegte Helmut Kruber, eigentlich Trainer beim LAZ, mit 30,81 m vor Oliver Spiekermann (21,90 m/PB) und Nachwuchsathlet Dennis Semke (18,25 m/PB). Den U18-Wettbewerb gewann Julius Ferber mit 24,03 m (PB), U16-Sieger wurde Nicolas Hasselbach mit 23,31 m (PB) und bei der U14 siegte Cedric Zehles mit 13,85 m (PB). Bei den Frauen/U23/U20 war Kathrin Turon (TV Limbach) mit 55,46 m nicht zu schlagen. Auf den Plätzen Zwei und Drei landeten Hanna Luxemburger (44,43 m) und Margot Kruber (30,43 m). In der Altersklasse U18 gewann Julia Hoffmann (16,93 m/PB), bei der U16 lag Lea Faltermann (27,54 m/PB) vorne und bei der U14 siegte Franziska Kruber (18,36 m/PB) vor Ines Beyerlein (14,91 m/PB).

Den Kugelstoß-Wettkampf der Männer gewann Oliver Spiekermann (10,74 m), der auch im Speerwurf siegen konnte (38,85 m). Bei der U14 gewann Cedric Zehles mit 6,39 m (Kugelstoßen) und 25,48 m (Speerwurf). Zudem schleuderte Henning Zehles (U12) den Speer auf 22,92 m. Bei den Frauen siegte Hanna Luxenburger mit 10,92 m im Kugelstoßen. Auf den zweiten Platz kam Jana Spiekermann (5,45 m). Weiterhin gewannen Julia Hoffmann bei der U18 (5,95 m) und Franziska Kruber bei der U14 (7,59 m).

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
30.05.2014 1. Werfertag des LAZ Zweibrücken Zweibrücken (Deutschland)