Saulheim. Stabhochspringerin Lea Faltermann hat den Titel bei den Rheinland-Pfalzmeisterschaften der U16 gewonnen. Die Athletin des LAZ Zweibrücken lies die Konkurrenz mit der Siegeshöhe von 3,60 Metern weit hinter sich. Mit dieser Marke hätte Faltermann auch den Wettbewerb der U20 gewonnen, bei dem die Goldmedaille mit 3,40 Metern wegging. Den zweiten Titel für das LAZ erkämpfte Lucas Leininger. Er warf seinen Speer in der U16-Konkurrenz mit 43,78 Metern weiter als alle anderen.