„Höhenflüge bis unter die Hallendecke“ – das versprechen die Organisatoren vom Leichtathletik-Zentrum Zweibrücken zum nunmehr dritten Mal: Am kommenden Samstag, 28. Februar, laufen wieder Stabhochspringer von Format beim Hallenmeeting in der südwestpfälzischen Springer-Hochburg an. Diesmal ist die Dieter-Kruber-Halle Schauplatz des Geschehens. Los geht es mit den Hauptwettkämpfen um 18.30 Uhr.

2015 bringt für die beliebten beiden Wettbewerbe des LAZ Änderungen mit sich: Neu ist, dass die „Hallenstürmer“ diesmal in der Heimstätte des Vereins zum Stab greifen. Auch das Sommermeeting – inzwischen weithin unter dem Gütesiegel „Himmelsstürmer-Cup“ zu hohem Bekanntheitsgrad gelangt – soll erstmals „heimkehren“. Die LAZ-Heimat Westpfalz-Stadion soll im Sommer Austragungsort sein.

Zudem haben die Organisatoren einen früheren Termin im Visier: Der angestammte am „Saarländer-Feiertag“, Mariä Himmelfahrt, fiele am 15. August in die Ferienzeit und eignet sich auch aus sportlichen Gründen kaum: Denn bereits eine Woche nach dem bislang fest im sportlichen Terminkalender verankerten Augusttermin fällt der Startschuss zur Leichtathletik-Weltmeisterschaft in Peking. Und da sei es schwer, ein hochkarätiges Feld nach Zweibrücken zu locken, wissen die Veranstalter. Ein solches zu präsentieren, dazu fühlen sich die LAZ-Verantwortlichen aber nach den Erfolgen der vergangenen Jahre verpflichtet.

Ein Top-Teilnehmerfeld aber soll es schon sein. Daher ist für das Sommermeeting der 13. Juni ins Auge gefasst. Noch aber ist dies Zukunftsmusik. Denn am kommenden Samstag zeigen Stabhochspringer von internationalem und Weltklasse-Format ihr Können erst einmal wieder unter dem Hallendach. Gegen Ende der Wintersaison haben die Organisatoren ihr Feld noch nicht ganz beisammen. Unter anderem gab es in den vergangenen Tagen noch eine Absage eines der Zugpferde: Der Pole Piotr Lisek kommt doch nicht nach Zweibrücken, wie LAZ-Vorsitzender Bernhard Brenner Ende der vergangenen Woche mit Bedauern mitgeteilt hatte. Aber die Organisatoren sind zuversichtlich, noch attraktive Namen verpflichten zu können.

Der absolute Top-Star des Abends wird sich den Auftritt nicht nehmen lassen: Lokalmatador Raphael Holzdeppe wird dabei sein. Der Weltmeister von 2013 hat mit 5,91 Metern die Latte buchstäblich sehr hoch gelegt. Beim „Himmelsstürmer-Cup“ 2013 hatte seine große Stunde in seiner Heimatstadt geschlagen.

Tage nach seinem größten Triumph bei der WM hatten Zweibrücker und ihre Gäste ihren frischgebackenen Weltmeister wahrlich auch einen weltmeisterlichen Empfang bereitet. Neben Holzdeppe wird auch der Zweibrücker Daniel Clemens (Bestleistung 5,60 Meter, größter Erfolg war der dritte Platz bei den U 23-Europameisterschaften) am Samstag seine ohnehin bekannte sportliche Visitenkarte wieder in der Heimat abgeben.

Auch in der Konkurrenz der Springerinnen ist ein bestens bekanntes Gesicht dabei: Angekündigt hat sich nämlich auch Kristina Gadschiew. Die hatte wegen einer Verletzung praktisch die gesamte Wintersaison ausfallen lassen müssen. Kurz nach ihrem Comeback will sie auch beim „Hallenstürmer-Cup“ einen Sprung wagen.

Beginn ist am Samstagabend mit dem Hauptwettkampf der Frauen um 18.30 Uhr, die Männer greifen ab 20 Uhr ins Geschehen ein. Wegen der begrenzten Plätze gibt es Karten bereits seit Januar im Vorverkauf. Rund 600 Zuschauer sollen in der Dieter-Kruber-Halle Platz finden. Wer kommt und den geringen Eintritt nicht scheut, tut neben sich selbst auch dem Verein noch etwas Gutes: „Der Erlös kommt der Sanierung des Hallendachs zu“, hat der sportliche Leiter des LAZ, Alexander Vieweg, bereits mitgeteilt.

Info

  • Hallenstürmer-Cup beim LAZ Zweibrücken. Am Samstag, 28. Februar, in der Dieter-Kruber-Halle am Westpfalz-Stadion. Los geht’s um 18.30 Uhr.
  • Karten gibt es schon im Vorverkauf. Sie sind erhältlich bei der RHEINPFALZ sowie bei Edeka Ernst im Hilgardcenter. Tickets kosten fünf, ermäßigt drei Euro.
  • Mit RHEINPFALZ-Card sind vier beziehungsweise 2,50 Euro fällig. Zudem sind voraussichtlich Karten auch noch an der Abendkasse der LAZ-Halle zu bekommen.

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
28.02.2015 Hallenstürmer-Cup 2015 Zweibrücken (Deutschland)