Einbeck. Drei Deutsche Meister stellten Zweibrücker Vereine am Wochenende bei den deutschen Mehrkampfmeisterschaften der Turner in Einbeck. Gleich zweimal trug sich Zehnkämpfer Nico Fremgen vom LAZ Zweibrücken, der in Einbeck für den TV Thaleischweiler startete, in die Siegerliste ein: Er gewann sowohl den Leichtathletik-Fünfkampf (58,318 Punkte) als auch mit 9,75 Meter im Steinstoßen in der Klasse M16/17. Unschlagbar war auch LAZ-Vereinskollegin Vanessa Sprau in der gleichen Altersklasse im Steinstoßen der Mädchen (10,58 m). Amelie Kiehm (VT Zweibrücken) landete im Jahn-Sechskampf der W12/13 (58,343 Punkte) ganz vorne.

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
19.–21.09.2014 Deutsche Mehrkampfmeisterschaften 2014 Einbeck (Deutschland)