Birmingham. Stabhochspringerin Kristina Gadschiew vom Leichtathletikzentrum Zweibrücken hat beim Hallen-Meeting in Birmingham (Großbritannien) Platz vier belegt. Mit 4,41 Metern musste sie sich Holly Bleasdale (4,70 m), Anna Rogowska (4,70 m) sowie der Schweizerin Nicole Buchler (4,41 m) geschlagen geben. Dabei leistete sich die Hornbacherin bereits bei der Anfangshöhe (4,26 m) einen Fehlversuch, übersprang die 4,41 Meter im ersten Anlauf, bevor sie die 4,52 Meter riss.