Die Initiative „Argumente für ein Nein zu Olympia“ hat nach eigenen Angaben 10.240 Unterstützer-Unterschriften beim Hamburger Landeswahlamt abgegeben. Damit soll sichergestellt sein, dass eine Stellungnahme gegen Olympische Spiele und „für etwas Besseres als Olympia“ im Informationsheft zum Referendum am 29. November platziert wird. Für das NOlympia-Netzwerk unterzeichneten die Grüne Jugend Hamburg, der Landesvorstand Die Linke und der AStA der Universität Hamburg.