Zwei finnische Stabhochspringerinnen, Wilma Murto und Minna Nikkanen, sind noch kurzfristig auf den Zug zum Himmelsstürmer-Cup des LAZ Zweibrücken aufgesprungen. Die 20-jährige Murto war ihre Bestleistung im Januar 2016 beim LAZ-Hallen-Meeting gesprungen: Damals stellte sie mit 4,71 Meter einen U20-Weltrekord auf. Los geht’s heute ab 16 Uhr im Westpfalzstadion. Bei den Männern messen sich ab etwa 19 Uhr die Lokalmatadoren Raphael Holzdeppe, Daniel Clemens und Nico Fremgen mit dem polnischen Sechs-Meter-Springer Piotr Lisek. Der hat sicher auch den Meeting-Rekord (5,85 m) im Visier. Vorjahressieger Menno Vloon aus Holland musste verletzt absagen. Unter anderem mit im Feld: vier Finnen und erstmals zwei Chinesen und ein Philippino. Am Sonntag ab 15 Uhr schaut Nachwuchs-Bundestrainer Alexander Gakstädter genau hin: beim WM-Quali-Wettkampf der deutschen U20-Frauen.

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
16.–17.06.2018 Himmelsstürmer-Cup 2018 Zweibrücken (Deutschland)