Am 24. und 25. Mai 2008 steht das Westpfalzstadion ganz im Zeichen des Hochsprungs. Gleich zwei hochkarätige Wettbewerbe werden die Leichtathletikfreunde in Ihren Bann ziehen:
Am 24.05., um 16.00 Uhr wird das Hochspringen der Damen die Zweibrücker Hochsprungtage eröffnen. Fast die komplette deutsche Hochsprungelite wird am Start sein, allen voran die deutsche Meisterin Ariane Friedrich von der LG Eintracht Frankfurt. Sie kann eine Bestleistung von 2,02m vorweisen und möchte in Zweibrücken ihr Können unter Beweis stellen. Es geht nämlich bereits um die Qualifikation zu den Olympischen Spielen in Peking und da gilt es, frühzeitig die Qualifikationsnorm von 1,95m zu schaffen, um sich dann gezielt auf das Großereignis vorbereiten zu können. Dieses Ziel verfolgen auch Sophia Sagonas aus Frankfurt (pB.: 1,92m) und Kimberly Jeß (pB 1,90m) von der LG Rendsburg/Büdelsdorf. Julia Wanner aus Berlin und Mareike Blum aus Norden wollen sich für die Teilnahme an den Juniorenweltmeisterschaften qualifizieren. Zu den 5 deutschen Athletinnen gesellen sich Spitzensprungerinnen aus Russland und Litauen , so dass ein spannender Wettkampf zu erwarten ist.
Am Sonntag,den 25.05. 2008, um 11.00 Uhr beginnt im Westpfalzstadion der 2. Nationale Schüler- Hochsprung ‚Äì Cup. Die besten 14 und 15- jährigen Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland werden dann an zwei Anlagen ihre Kräfte messen. Bei den Jungen sind hier Sprünge über 1,90 m zu erwarten und bei den Mädchen ist die beste gemeldete Vorleistung 1,76m.
Alle Wettkämpfe werden unter den fachkundigen Blicken der Bundestrainerin Brigitte Kurschilgen stattfinden, die mit ihrer Anwesenheit die Bedeutung der Wettkämpfe unterstreicht.
Bereits um 10.00 Uhr wird in der Dieter-Kruber-Halle das Thema „Hochsprung“ vertieft. In einer Trainerfortbildung wir Herr Thomaskamp aktuelle Entwicklungen und Trainingsmethoden im Hochsprung darstellen.
Zu beiden Veranstaltungen läd das LAZ Zweibrücken die Zweibrücker Bevölkerung und alle Sportinteressierten aus nah und fern herzlich ein. Der Eintritt ist frei!