Berlin. Der Zweibrücker Raphael Holzdeppe hat sich gestern bei den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Berlin den Titel im Stabhochsprung gesichert. Der 29-Jährige überflog im Berliner Olympiastadion 5,76 Meter. Europameisterin Malaika Mihambo von der LG Kurpfalz hat mit einem Riesensatz ihren dritten deutschen Meistertitel im Weitsprung gewonnen. Die 25-Jährige schaffte im letzten Durchgang mit 7,16 Metern eine persönliche Bestweite. Bei der WM in Doha ist sie favorisiert, nachdem sie 2019 bereits zum vierten Mal über sieben Meter sprang. Sie ist derzeit die beste Weitspringerin der Welt.

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
03.–04.08.2019 Deutsche Meisterschaften 2019 Berlin (Deutschland)