Zweibrücken. LAZ-Stabhochspringer Raphael Holzdeppe muss sich aufgrund seiner mehrfachen Bänderrisse im linken Fuß einer OP unterziehen. Am kommenden Montag werde er in Heidelberg operiert, erklärte der Zweibrücker im Exklusiv-Gespräch mit der „Bild“-Zeitung. Der 26-Jährige will dann nach mehrwöchiger Pause im Mai wieder angreifen und rechtzeitig für die Olympischen Spiele in Rio (Brasilien) wieder fit sein. „Leider ist meine Anfangsvermutung, nur eine kleine Verletzung zu haben, nicht eingetroffen. Ich hoffe auf eine gute und schnelle Erholung, um mich für Olympia qualifizieren zu können“, schreibt Holzdeppe auf seiner Facebook-Seite. Am vergangenen Sonntag hatte sich der Vize-Weltmeister beim Einspringen der Hallen-DM in Leipzig das Außen-, Innen- sowie das Syndesmoseband gerissen (wir berichteten).

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
27.–28.02.2016 Deutsche Hallenmeisterschaften 2016 Leipzig (Deutschland)
05.–21.08.2016 Olympische Sommerspiele 2016 Rio de Janeiro (Brasilien)