Lievin. Stabhochspringer Raphael Holzdeppe aus Zweibrücken hat den Wettbewerb beim Hallenmeeting im französischen Lievin gewonnen. Der 22-Jährige übersprang 5,72 Meter im ersten Versuch und setzte sich gegen den höhengleichen Franzosen Romain Mesnil durch. Bei den Frauen steigerte Weltrekordlerin Jelena Isinbajewa (Russland) ihre Saisonbestmarke auf 4,81 Meter.