Zweibrücken/München. Stabhochsprung-Weltmeister Raphael Holzdeppe hat zwar die Saison in der vergangenen Woche vorzeitig beendet, das Training in München läuft für den Springer des LAZ Zweibrücken allerdings weiter. Ausruhen wird sich der 24- Jährige nicht, während seine Nationalmannschaftskollegen bei der EM in Zürich starten (12. bis 17. August): „Ich trainiere ganz normal weiter. In den Urlaub geht es erst im September“, erklärt Holzdeppe der Fachzeitschrift „Leichtathletik“. So will der Weltmeister ein optimales Fundament für eine mögliche Titelverteidigung bei der WM 2015 in Peking legen.

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
12.–17.08.2014 Europameisterschaften 2014 Zürich (Schweiz)
22.–30.08.2015 Weltmeisterschaften 2015 Peking (China)