Zweibrücken. Auf den Zweibrücker Olympia-Teilnehmer und zweifachen Junioren-Weltrekordhalter im Stabhochsprung, Raphael Holzdeppe, könnte eine weitere Auszeichnung zukommen. Die Leser des Fachmagazins Leichtathletik und des Internetportals leichtathletik.de können derzeit über den deutschen Leichtathleten des Jahres abstimmen. Auch Holzdeppe vom LAZ Zweibrücken steht zur Wahl, ebenso die in zweibrücken trainierende Stabhochspringerin und Sechste in Peking, Carolin Hingst.

Abgestimmt werden kann auf der Internetseite www.leichtathletik.de, per Fax an (02 21) 99 22 79 79 oder per E-Mail an wahl@cng-media.de.