Zweibrücken. Stabhochspringer Raphael Holzdeppe vom LAZ Zweibrücken hat beim Meeting in Biberach mit 5,50 Metern den zweiten Platz belegt. Sieger wurde Fabian Schulze, der über die gleiche Höhe einen Versuch weniger benötigte. Kristina Gadschiew belegte in Biberach gemeinsam mit Lisa Ryzih mit 4,40 Metern Rang drei. Den Stabhochsprungwettbewerb der Frauen gewann Carolin Hingst (USC Mainz), die sich mit 4,72 Metern an die Spitze der europäischen Jahresbestenliste setzte.