Zweibrücken/Schlanders. Raphael Holzdeppe vom LAZ Zweibrücken ist beim Stabhochsprungmeeting im Dorfzentrum von Schlanders (Italien) Zweiter geworden. Mit 5,53 Metern landete er hinter dem Tschechen Michal Balner (5,63 Meter). Damit belegte der Zweibrücker auch den zweiten Platz im Alpen-Cup, bei dem die Ergebnisse der Springen in Schlanders, Innsbruck und Rottach-Egern zusammengerechnet werden. Es zählten die besten zwei Ergebnisse.