Jockgrim. Eine gute, wenn auch nicht perfekte Generalprobe für die Ende August anstehenden Weltmeisterschaften in Peking hat LAZ-Stabhochspringer gestern Abend in Jockgrim abgeliefert. Beim hochkarätig besetzten Meeting in der Vorderpfalz landete der amtierende Weltmeister auf dem zweiten Rang. Mit übersprungenen 5,83 Metern musste sich der 25-Jährige nur dem höhengleichen Kanadier Shawn Barber geschlagen geben, der sich insgesamt weniger Fehlversuche geleistet hatte. An 5,93 Metern probierten sich beide vergeblich. Holzdeppe war erst bei 5,70 Metern in den Wettkampf eingestiegen und musste sowohl über seine Anfangshöhe als auch über die 5,77m und die 5,83m jeweils in den dritten Versuch. Hinter Barber und Holzdeppe reihte sich der Pole Piotr Lisek (5,77m) auf Rang drei ein. Den Frauen-Wettbewerb gewann die Kubanerin Yarisley Silva, die mit 4,72 Metern einen neuen Meeting-Rekord aufstellte.

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
04.–05.08.2015 Stabhochsprung-Meeting Jockgrim 2015 Jockgrim (Deutschland)