Peking. Die Hürdensprinter Gregor Traber (Stuttgart) und Matthias Bühler (Offenburg) haben trotz einer starken Vorstellung bei der Leichtathletik-WM in Peking den Einzug ins Finale (Freitag, 15.20 Uhr/ ZDF) verpasst. Als Schnellster qualifizierte sich Weltrekordler und Olympiasieger Aries Merritt in 13,08 Sekunden für das Finale. Der 30 Jahre alte US-Amerikaner leidet an einer Niereninsuffizienz und lässt sich am Dienstag ein Spenderorgan transplantieren.

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
22.–30.08.2015 Weltmeisterschaften 2015 Peking (China)