Zweibrücken. Hochspringerin Leonie Reuter (TV Rheinzabern), die die Norm für die U18-Weltmeisterschaften in Cali (Kolumbien) bereits erfüllt hat, ist eine der bekanntesten Leichtathleten bei den morgigen Pfalzmeisterschaften der Altersklassen U20 und U16 im Zweibrücker Westpfalzstadion (Beginn: 11 Uhr). Reuter führt die deutsche U18-Bestenliste mit 1,84 Metern an. Außerdem haben beispielsweise Stabhochspringer Nicolas Dietz (LAZ Zweibrücken), der vielfach begabte Imran Ahmed (TSG Grünstadt/100 Meter/Weitsprung/ Dreisprung) oder 400-Meter-Läufer Roy Heilmann (LG Neustadt) für die Titelkämpfe gemeldet. In den Stabhochsprungwettbewerben sind einige der pfälzischen Spitzenathleten außer Konkurrenz am Start.

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
30.05.2015 Pfalzmeisterschaften 2015 Zweibrücken (Deutschland)