Januar

Mit dem Sieg bei der Hallenstadtmeisterschaft hat das Jahr für den TSC Zweibrücken gut begonnen. Die souveräne Meisterschaft in der A-Klasse folgte. Unter Spielertrainer Sanel Nuhic steht die Elf derzeit überraschend an der Tabellenspitze der Bezirksliga.

Februar

Der Hallenstürmer-Cup des LAZ hat bei seiner zweiten Auflage spannende Wettbewerbe geboten. Rund 1000 Zuschauer honorierten die Leistungen. Bei den Herren setzte sich Karsten Dilla, bei den Frauen die ehemalige LAZ-Stabhochspringerin Lisa Ryzih durch.

März

EHCZ macht Klassenverbleib perfekt. Nach einer durchwachsenen Saison folgt ein Umbruch beim Eishockey-Regionalligisten. Nun spielt das Team von Richard Drewniak oben mit, lockt zu den Spielen rund 1000 Zuschauer und wird seit Jahren wieder in den Playoffs spielen.

April

Über einen Rekordumsatz konnte sich der Pfälzische Rennverein beim Frühjahrsrenntag freuen. Mit der Summe von 111 956 Euro am Totalisator wurden alle Erwartungen übertroffen. Auch so viele Besucher – rund 5000 Menschen – seien ewig nicht zur Rennwiese gepilgert.

Mai

Spontaner Jubel beim SV 64 über die unerwartete Meisterschaft am letzten Spieltag der Handball-Oberliga. Somit ging das Jubiläumsjahr nach dem Doppel-Pokalsieg der Männer und Frauen erfolgreich weiter. Im Juni folgt mit dem Spiel gegen die All-Stars ein weiteres Highlight.

Juni

Bei der 27. Trofeo der Radjunioren, die erstmals nur über drei Tage durch das Saarland und die angrenzende Pfalz führte, war der Slowene Kristjan Kumar (in Gelb) nicht zu schlagen. Im September äußerte der Internationale Radsport-Verband einen Doping-Verdacht gegen ihn.

Juli

Gemeinsam zur EM ging es für die Brüder Felix und Moritz Bartels von den Wassersportfreunden Zweibrücken. Bei der Junioren-Meisterschaft in Zagreb belegte der 18-jährige Felix über 7,5 Kilometer Rang 16, der zwei Jahre jüngere Moritz wurde über fünf Kilometer 14ter.

August

Ihre erste internationale Medaille gewann Judoka Jasmin Külbs vom 1. JC Zweibrücken bei der EM in Montpellier als Dritte. Nur knapp an einem Podestplatz vorbei schrammte die 22-Jährige bei der WM im russischen Tscheljabinsk im Einzel. Mit der Mannschaft gelang sie dort Bronze.

September

Zurück zu den Wurzeln hat es Stabhochsprung-Weltmeister Raphael Holzdeppe gezogen. Nach zwei Jahren in München kehrt der 25-Jährige zurück nach Zweibrücken. Nach dem frühen Saisonende in diesem Jahr will er 2015 wieder in der Weltspitze angreifen.

Oktober

Ein Traum ging für Wsf-Triathlet Oliver Spurzem in Erfüllung: In Frankfurt qualifizerte er sich für die WM auf Hawaii. Bei dem bekanntesten Ironman der Welt kam der Zweibrücker bei enormer Hitze und starkem Gegenwind nach 10:07 Stunden erschöpft, aber glücklich ins Ziel.

November

Das beste Ergebnis bei Landesmeisterschaften haben die VTZ-Turnmannschaften erreicht. Mit zweimal Gold und einmal Silber kehrten die Mädchen zurück, die Jungs im Jahrgang 1999 und jünger gewannen Silber. Emma Meister wurde im Sommer bereits Einzel-Landesmeisterin.

Dezember

Felix Drumm vom RSC Zweibrücken wird zum Jahresbeginn Deutscher U23-Crossmeister. Mit Platz 22 als bester Deutscher bei der EM in Lorsch ist er unzufrieden. Doch zum Jahresende kommt er wieder gut ins Rollen, gewinnt etwa wie im Vorjahr beim Deutschland-Cup in Queidersbach.

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
07.02.2014 Hallenstürmer-Cup 2014 Zweibrücken (Deutschland)