Hürdensprinter Jens Werrmann vom LAZ Zweibrücken ist gestern Abend beim Leichtathletik- Länderkampf Decanation in Paris in 13,51 Sekunden auf Rang zwei gelaufen und hat damit wichtige Punkte für den zweiten Platz des deutschen Teams in der Gesamtwertung geholt. Ebenso LAZStabhochspringerin Kristina Gadschiew, die mit 4,25 Metern Dritte wurde.

Jens Werrmann sammelt eifrig Punkte – LAZ-Hürdensprinter stellt beim DecaNation neue Bestleistung mit 13,51 Sekunden auf lesen