Jubel für Michaela Donie
Einen begeisterten Empfang erlebte Michaela Donie gestern in Mauschbach. Die Stabhochspringerin vertrat bei den U 18 Weltmeisterschaften im italienischen Brixen die Farben des LAZ Zweibrücken und belegte einen guten achten Platz. Nachdem sich herum gesprochen hatte, wann Michaela in ihrem Heimort eintrifft, bereiteten Freunde und Bekannte kurzerhand einen Empfang vor. Foto: ulz