Jockgrim. Anjuli Knäsche von der SG Kronshagen/Kieler TB mit der Saisonbestleistung von 4,42 Meter und der Niederländer Menno Vloon mit 5,42 Meter sind die Einzelsieger der Team-Trophy U23, der Veranstaltung vor dem 21. Stabhochsprung-Meeting der TSG Jockgrim am heutigen Abend. Knäsche und Oleg Zernikel (ASV Landau) gewannen gestern Abend im Team Deutschland 2 die Gesamtwertung. An 5,52 Meter – es wäre jeweils Bestleistung für sie gewesen – scheiterten beide.

Den dritten Platz belegte der Franzose Baptiste Boirie, der außer Konkurrenz antrat. Da er am 26. Dezember 23 wird, gilt er nicht mehr als U23-Athlet. Zweite der jungen Damen war Femke Pluim mit 4,37 Meter. Die niederländische Meisterin ließ die 4,42 Meter aus, scheiterte aber wie Knäsche an 4,47 Meter. Pluim und Vloon kamen zusammen auf 9,79 Meter, Knäsche und Zernikel sprangen als Paar fünf Zentimeter höher.

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
04.–05.08.2015 Stabhochsprung-Meeting Jockgrim 2015 Jockgrim (Deutschland)