Zweibrücken. Den fünften Platz belegte in der Frauen- Stabhochsprung-Konkurrenz des Bayer-Meetings in Leverkusen Kristina Gadschiew vom LAZ-Zweibrücken. Die 25-jährige, die bereits die WM-Fahrkarte in der Tasche hat, scheiterte drei Mal an 4,45 Metern. Saisonbestleistung sprang dagegen Carolin Hingst vom USC Mainz, die mit Kristina in Zweibrücken unter Bundestrainer Andrei Tivontchik trainiert. Sie überquerte 4,45 Meter und wurde Vierte. Es siegte Silke Spiegelburg, die mit 4,70 Meter einen Meeting-Rekord aufstellte.