Kristina Gadschiew
Kristina Gadschiew

Belgrad/Zweibrücken. Nachdem sich die Stabhochspringerin des LAZ Zweibrücken, Kristina Gadschiew (Foto: pma) mit 4,10 Meter am Mittwochnachmittag bei der Universiade in Belgrad, der Weltmeisterschaft der Studenten, für das Finale qualifiziert hat, greift die 25-Jährige heute ab 18 Uhr nach den Medaillen. Die Lehramtsstudentin für Sport und Chemie an der TU Kaiserslautern, die in diesem Jahr ihre Bestleistung auf 4,55 Meter gesteigert hat, hatte 2007 in Bangkok die Silbermedaille errungen. Allerdings muss die Hornbacherin schon an ihre Leistungsgrenze im Stadion des FC „Red Star“ gehen, wenn sich die Medaillenträume erfüllen sollen.

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
07.–12.07.2009 Universiade 2009 Belgrad (Serbien)