Kristina Gadschiew
Kristina Gadschiew

Belgrad/Zweibrücken. Mit reichlich Rückenwind startet die Stabhochspringerin des LAZ Zweibrücken Kristina Gadschiew (Foto: pma), die sich heute bei der Universiade in Belgrad in der Qualifikation für den Endkampf am Freitag qualifizieren will. Die Silbermedaillengewinnerin von Bangkok 2007 hat sich am Sonntag mit 4,50 Metern nicht nur die Silbermedaille bei den Deutschen Meisterschaften gesichert, sondern sich gleichzeitig auch die Fahrkarte für die Weltmeisterschaft in Berlin (15. bis 23. August), für die sie gestern auch offiziell vom Deutschen Leichtathletik-Verband nominiert wurde. Die 25-Jährige hat in dieser Saison ihre Bestleistung auf 4,55 Meter gesteigert.

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
07.–12.07.2009 Universiade 2009 Belgrad (Serbien)