Zweibrücken/Doha. Zum Auftakt der Diamant Leaque in Doha belegte die Stabhochspringerin des LAZ Zweibrücken, Kristina Gadschiew, zum Auftakt der Sommersaison mit 4,30 Meter Platz acht. Ihre Trainingskameradin bei Bundestrainer Andrei Tivontchik in Zweibrücken, Carolin Hingst (USC Mainz), wurde mit 4,10 Metern Neunte. Es siegte die Leverkusenerin Silke Spiegelburg mit der Weltjahresbestleistung von 4,70 Metern.