Bei guten Bedingungen machten sich die Läufer beim 3. Hügelstürmer-Cross des LAZ Zweibrücken auf die Strecke. Von der U10 bis U20, Aktive und Senioren kämpften sie auch um Pfalzmeistertitel.

Zweibrücken. Gute Laune herrscht am Sonntagmorgen auf der Rennwiese. Nicht Pferde oder Motoren laufen hier bei strahlendem Sonnenschein heiß, sondern rund 200 Läufer machen sich beim 3. Hügelstürmer-Cross des LAZ Zweibrücken auf die Strecke. Erstmals werden hier die Pfalzmeistertitel vergeben. Sportler von der U10 bis U20, Aktive und Senioren messen sich auf dem hügeligen Grün über Distanzen von 1300 bis 9100 Metern. Jubeln können im Ziel auch einige Lokalmatadore. So siegt Jürgen Bischof von der VT Zweibrücken bei der M50 über die Mitteldistanz von 5200 Metern (18:25 min). Sohn Mark Bischof läuft bei der U20 über die Kurzdistanz (3900 m) hinter dem neuen Pfalzmeister Florian Lauck (Sulzbach), der die Strecke in 13:30 Minuten absolviert, als Zweiter ins Ziel. Damit ist der Student absolut zufrieden.

Im Hauptlauf der Aktiven über 9100 Meter setzen sich bei den Männern Oliver Trauth aus Herxheim (33:36 min) und bei den Frauen Tanja Griesbaum von der LG Rülzheim (37:37 min) auf der anspruchsvollen Strecke mit einigen kleinen Steigungen und Sandpassagen durch.

Verbunden mit dem guten Wetter und der erstmaligen Integration der Pfalzmeisterschaften in das Event hat sich die Teilnehmerzahl im Vergleich zu den vergangenen beiden Jahren von rund 80 und 100 in diesem Jahr auf rund 200 Starter erhöht. Damit ist Organisator Klaus Klein absolut zufrieden: „Wir hatten traumhafte Bedingungen mit den milden Temperaturen, das haben die Läufer angenommen. Die Strecke war in einen sehr guten Zustand.“ Doch auch bei dem guten Wetter kämen immer wieder Rückmeldungen der Sportler über die Härte der Strecke. „Die Rhythmuswechsel sind nicht zu verachten. Die Strecke ist nicht einfach – dennoch haben die meisten Spaß dabei.“ Beweis dafür sei auch, dass es einige Läufer gibt, die bei der dritten Auflage auch schon zum dritten Mal teilgenommen haben. Darauf hofft Klein auch bei der vierten Auflage, die er bereits für das kommende Jahr plant.

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
08.11.2015 Hügelstürmer-Cross 2015 Zweibrücken (Deutschland)