Zweibrücken/Halle. Seine ausgezeichnete Form unterstrich der Speerwerfer des LAZ Zweibrücken, Till Wöschler, mit seinem Sieg in der A-Jugendkonkurrenz der Halleschen Werfertage am Samstag. Der Schützling von Trainer Matthaus Brockelt gewann überlegen mit 75,51 Metern vor dem Jenaer Thomas Röller (71,31 m). Um über vier Meter steigerte seine Vereinskameradin Sara Krieg ihre persönliche Bestleistung von bisher 45,17 auf 49,37 Meter. Damit wurde sie Dritte bei der A-Jugend.