Mönchengladbach. Trotz einer ausgezeichneten Zeit hat 100 Meter-Sprinter Jonas Klein vom LAZ Zweibrücken am Freitag bei den Deutschen Jugendmeisterschaften den Einzug in die Zwischenläufe verpasst. In 11,15 Sekunden wurde er in seinem Vorlauf Siebter. An diesem Samstag geht mit Nico Fremgen noch ein weiterer LAZ-Athlet in Mönchengladbach an den Start. Der 19-Jährige ist für den Stabhochsprung der U20 gemeldet. "Wenn Nico unter die besten Acht springen könnte, wäre das ein Erfolg“, sagt LAZ-Vorsitzender Bernhard Brenner.

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
29.–31.07.2016 Deutsche Jugend-Meisterschaften 2016 (U20/U18) Mönchengladbach (Deutschland)