Zweibrücken/Ludwigshafen. Die Stabhochspringer des Leichtathletikzentrums (LAZ) Zweibrücken gehören zu den Favoriten bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften an diesem Wochenende in Ludwigshafen. Angeführt wird die Riege von Kristina Gadschiew, der WM-Zehnten von Berlin, die sich bereits mit 4,40 Meter die Pfalzmeisterschaft sicherte. Zu den Favoriten bei der A-Jugend zählt auch Daniel Clemens, der im vergangenen Jahr seine Freiluftbestleistung auf 5,35 Meter geschraubt hatte. Medaillenchancen werden auch der Einöderin Aline Krebs über 1500 Meter eingeräumt.