Zweibrücken. Der Speerwerfer des LAZ Zweibrücken, Till Wöschler, gehört erneut zu den fünf männlichen Kandidaten für die Landessportlerwahl, die vom Landesportbund ausgelobt wird. Der 20-jährige hat als U 23-Europameister mit seiner Bestleistung von 84,38 Meter erneut für Schlagzeilen gesorgt. Eine Muskelverletzung hat ihn die Teilnahme an der DM und der WM gekostet. Die Sieger werden am Sonntag, 15. Januar, in der SWR-Livsendung Flutlicht ab 21.45 Uhr geehrt.

Abstimmung unter www.landessportlerwahl.de bis Sonntag, 8. Januar.