Im Leichtathletik-Zentrum Zweibrücken gibt es weiter Unstimmigkeiten. Dies wurde auch bei der Mitgliederversammlung am Freitagabend wieder deutlich, die alles andere als reibungslos verlief. Nach dem Rücktritt von Karl-Heinz Werle als zweiter Vorsitzender wurde mit Bernhard Brenner aber zumindest ein Nachfolger gefunden.

„Wunderland LAZ gibt es nicht mehr“ lesen