Am heutigen Montag wurde vom Deutschen Leichtathletik Verband das endgültige Startfeld für die Weltmeisterschaften in Daegu bekannt gegeben. Mit dabei sind drei Athleten vom LAZ Zweibrücken. Raphael Holzdeppe im Stabhochsprung der Männer, Kristina Gadschiew im Stabhochsprung der Frauen und Till Wöschler im Speerwurf der Männer, werden vom 27. August bis zum 03. September den Namen Zweibrückens wieder hinaus in die Welt tragen.

Dass beim LAZ Zweibrücken über die Jahre hinweg kontinuierlich gute Arbeit betrieben wird, beweist der direkte Vergleich mit den anderen Vereinen des Olympiastützpunktes Rheinland-Pfalz/Saarland. So schicken beispielsweise der USC Mainz, der SV schlau.com Saar 05 Saarbrücken, der ABC Ludwigshafen und der LC Rehlingen nur jeweils einen Athleten nach Südkorea, während das LAZ Zweibrücken gleich mit drei Athleten vertreten sein wird. Somit stellen die Schützlinge von Andrei Tivontchik und Matthias Brockelt 4 % des 75-köpfigen Nationalkaders des DLV.

Das LAZ Zweibrücken drückt seinen Athleten die Daumen und hofft, dass sie ihr Können unter Beweis stellen und die selbstgesteckten Ziele erreichen oder sogar noch übertreffen werden.

Termine für die Qualifikation bzw. das Finale der jeweiligen Disziplinen:

Stabhochsprung Männer
Qualifikation Sa, 27. August 2011, 10:40 Uhr (MESZ: 03:40 Uhr)
Finale Mo, 29. August 2011, 19:25 Uhr (MESZ: 12:25 Uhr)
Stabhochsprung Männer
Qualifikation So, 28. August 2011, 09:30 Uhr (MESZ: 02:30 Uhr)
Finale Di, 30. August 2011, 19:05 Uhr (MESZ: 12:05 Uhr)
Speerwurf Männer
Qualifikation Do, 01. September 2011, 19:00 Uhr (MESZ: 12:00 Uhr) (Gruppe A)
Do, 01. September 2011, 20:20 Uhr (MESZ: 13:20 Uhr) (Gruppe B)
Finale Sa, 03. September 2011, 19:10 Uhr (MESZ: 12:00 Uhr)

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
27.08.–04.09.2011 Weltmeisterschaften 2011 Daegu (Südkorea)