Zweibrücken. Das LAZ Zweibrücken und die VT Zweibrücken waren am Wochenende bei den Pfalzmeisterschaften der Leichtathleten in Ludwigshafen erfolgreich. Das LAZ dominierte erneut die Stabhochsprungwettbewerbe. Dabei ragte Daniel Clemens bei seinem Sieg in der Jugend A mit 5,20 Metern heraus. Jan Rothaar gewann in der Jugend A die 200 Meter in 23,05 Sekunden und die 60 Meter Hürden in 8,33 Sekunden, was die Qualifikation für die Deutsche Jugend-Hallenmeisterschaft bedeutete. Gleich drei Titel holte Simon Kauf (VTZ) in der Altersklasse M 14: über 60 Meter in 7,80 Sekunden, im Weitsprung mit 5,68 Metern und die 4 × 100 Meter mit der VTZ-Staffel.