Zweibrücken. Die Saison der Leichtathleten kommt allmählich richtig ins Rollen. So kämpfen an diesem Samstag, 26. Mai, auch zahlreiche Zweibrücker Sportler bei den Pfalzmeisterschaften in Landau um Bestmarken und gute Platzierungen. Bei den Aktiven ist das LAZ Zweibrücken dabei mit Nico Fremgen (Stahochsprung), Nils Crauser (100 Meter und Weitsprung), Nils Voigt (100 und 200 Meter), Fabian Morsch (800 Meter), Hanna Luxenburger (Kugelstoßen), Salome Schlemer (Stabhochsprung) sowie Sophie Wünnenberg (100-Meter-Hürden) vertreten. Daneben sind auch in den Jugendklassen von der W/M 12 bis zur U20 zahlreiche LAZ-Sportler gemeldet, die im Südpfalz-Stadion in Landau ihr Können beweisen und einen guten Einstieg in die Sommersaison feiern möchten.

Die Vereinigte Turnerschaft Zweibrücken (VTZ) schickt bei den Frauen Christine Port über die 200 Meter sowie im Weitsprung und Jan Tittelbach mit dem Speer und dem Diskus ins Medaillenrennen.

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
26.05.2018 Pfalzmeisterschaften 2018 Landau (Deutschland)