Zweibrücken. Die Nachwuchs- leichtathleten der U20 und U16 aus Rheinland-Pfalz kämpfen an diesem Wochenende in Eisenberg um die Landestitel. Bei der männlichen U20 schickt das LAZ Zweibrücken drei Sportler ins Rennen. Vielstarter Jonas Klein nimmt die 100 und 200 Meter so- wie den Stabhochsprung in Angriff. Simon Kauf startet ebenfalls über 100 und 200 Meter. Zum Stab greift zudem Lars Voigt.

Bei den U20-Mädchen sind die drei Stabhochspringerinnen Lea Faltermann, Paula Lapp und Lee Wegener dabei. Cedric Zehles (M15) misst sich im Kugelstoßen, mit dem Diskus sowie dem Speer mit der rheinland-pfälzischen Konkurrenz. Bei der M14 starten in diesen drei Disziplinen Andre Becker und Joris Büchner. Hannah Bold und Lara Stopp nehmen bei der W15 die 800 Meter in Angriff, Jana Faltermann startet über 80-Meter-Hürden sowie im Weitsprung. Dort sind auch Anika Beyerlein und Luna Neef mit von der Partie. Neef greift zudem zu Kugel und Diskus. Anne Cassel kämpft im Stabhochsprung-Wettbewerb um einen Podestplatz. Auch bei der W14 ist das LAZ gut vertreten: Lea Passauer startet im Hochsprung und Speerwurf. Leah Rosar, Jessica Fleischhauer sowie Larissa Schwendler stellen sich im Stabhochsprung-Wettkampf der rheinland-pfälzischen Konkurrenz, Milena Heintz im Weitsprung, Ines Beyerlein mit dem Speer, Lisa Dingeldein und Franziska Kruber mit dem Diskus und der Kugel.

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
09.07.2016 Rheinland-Pfalz-Meisterschaften 2016 (U20/U16) Eisenberg (Deutschland)