Sindelfingen. Stabhochspringerin Salome Schlemer vom LAZ Zweibrücken gewann am Samstag in Sindelfingen die Bronzemedaille bei der süddeutschen Meisterschaft. Schlemer übersprang bei den Frauen 3,70 Meter im ersten Versuch und landete hinter Martina Schultze aus Sindelfingen (4,25m) und Stefanie Dauber aus Ulm (4,00 m) auf Rang drei. LAZ-Sportlerin Lee Wegener machte es im U18-Wettbewerb noch einen Tick besser: Sie gewann Silber mit übersprungenen 3,30 Meter hinter Siegerin Sonja Hafner von der LG Filstal (3,40 m). LAZ-Sprinterin Sina Mayer wurde im Finale der Frauen über 60 Meter Vierte in 7,54 Sekunden hinter Siegerin Nadine Gonska von der MTG Mannheim (7,46 sec). Mayer hatte sich mit 7,58 Sekunden im Vorlauf und mit 7,54 Sekunden im Zwischenlauf für das Finale qualifiziert. Über 200 Meter (24,82 sec) schied sie im Vorlauf aus.

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
30.–31.01.2016 Süddeutsche Hallenmeisterschaften 2016 Sindelfingen (Deutschland)