Mannheim. Sina Mayer vom LAZ Zweibrücken hat völlig überraschend ein Ticket für die Junioren-Weltmeisterschaften der Leichtathleten in Eugene/USA (22. bis 27. Juli) bekommen. Die 19 Jahre alte Sprinterin aus Schönenberg-Kübelberg hat gestern von Bundestrainer Alexander Seeger erfahren, dass sie als Ersatzfrau für die 4x100-Meter-Staffel mitfliegen kann. Der Grund: Sie hat bei der Junioren-Gala in Mannheim zwei astreine Läufe über 100 Meter hingelegt und war zweimal als Startläuferin von Deutschland 2 den nervlichen Anspannungen gewachsen. LAZ-Trainer Karl-Heinz Werle sagte: „Ich bin total glücklich und freue mich sehr für Sina. Ich wollte, dass sie sich hier in Mannheim einfach nur zeigt, und das hat sie prima gemacht.“ (ku/Foto: Steinmetz)

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
22.–27.07.2014 U20-Weltmeisterschaft 2014 Eugene (Oregon) (Vereinigte Staaten von Amerika)
05.–06.07.2014 BAUHAUS Junioren-Gala 2014 Mannheim (Deutschland)