Zweibrücken. Die Generalprobe für die Weltmeisterschaften in Peking (China) steht am Mittwoch für Raphael Holzdeppe an. Der Stabhochspringer des Leichtathletikzentrums (LAZ) Zweibrücken, der vor gut einer Wochen mit neuer Bestmarke von 5,94 Metern erstmals deutscher Meister wurde, startet beim Meeting in Jockgrim. Dort misst sich der 25-Jährige unter anderem mit Carlo Paech, Tobias Scherbarth und dem Griechen Konstantinos Filippidis. Danach geht es für den Zweibrücker in den WM-Endspurt. Der amtierende Weltmeister reist am Mittwoch, 12. August, mit dem Nationalteam, mit dabei ist auch LAZ-Speerwerferin Christin Hussong, ins Trainingslager nach Südkorea, bevor die Reise der Athleten weitergeht zum Saison-Highlight nach Peking.

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
04.–05.08.2015 Stabhochsprung-Meeting Jockgrim 2015 Jockgrim (Deutschland)
22.–30.08.2015 Weltmeisterschaften 2015 Peking (China)