Mannheim. Von Null auf Hundert: Florian Lickteig will am Samstag seinen späten Saisoneinstieg bei der 22. Bauhaus-Junioren-Gala in Mannheim nutzen, um im letzten Moment auf den Flieger zu den U20-Europameisterschaften (16. bis 19. Juli) in Eskilstuna aufzuspringen.

Der 19 Jahre alte Hürdensprinter vom TV Dudenhofen hat seine langwierige Knochenreizung hinter sich gelassen. „Soweit bestens“ gehe es ihm, sagte er gestern vor seiner abschließenden Trainingseinheit, „ich habe zwei Wochen durchtrainiert, bin guter Dinge.“ Gleich bei seinem ersten Saisonrennen in einer recht schwierigen Disziplin aufs Ganze gehen zu müssen, sieht er nicht als Handicap: „Ich baue auf einer sehr gute Hallensaison auf, das geht nicht einfach so verloren. Im Gegenteil, ich bin technisch deutlich stärker geworden.“ Ideale Bedingungen und starke Konkurrenten reizten und forderten ihn stets, sagte er.

Im Rennen um ein Ticket für die U20-EM in Schweden sind auch Nicolas Dietz (LAZ Zweibrücken) im Stabhochsprung und völlig unverhofft die erst 17 Jahre alte Hochspringerin Leonie Reuter (TV Rheinzabern). Zwar verpasste sie es am Samstag beim Qualifikationswettkampf in Schweinfurt als Viertplatzierte, sich für die U18-Weltmeisterschaften in Cali (Kolumbien) zu qualifizieren, bekommt nun aber die Chance auf Eskilstuna. Die Norm von 1,81 Meter hat sie überflogen, ja sogar schon 1,84 Meter, nun müsste sie am Sonntag in Mannheim zu den besten drei Deutschen zählen, am besten mit einer neuerlichen Normerfüllung, um nominiert zu werden. Auch Meike Reimer (ABC Ludwigshafen), die auch 1,81 Meter übersprang, hat Chancen. Vorgeschlagen für die Teilnahme in Cali ist die Bellheimer Kugelstoßerin Yemisi Ogunleye (17, MTG Mannheim), obwohl auch sie in Schweinfurt nur Vierte geworden war.

Die Mannheimer Junioren-Gala im Michael-Hoffmann-Stadion am Neckarplatt ist ein international anerkanntes Sprungbrett in die große Karriere. Rund 500 Athleten aus 23 Nationen und vier Kontinenten werden am Samstag und Sonntag starten.

Traditionell unterziehen sich zudem Aktive einem Formtest: am Samstag über 100 Meter, im Hürdensprint (mit der Landauerin Ricarda Lobe) und im Frauen-Stabhochsprung mit Lisa Ryzih (ABC Ludwigshafen).

Zugehörige Wettkämpfe

Datum Name Ort
16.–19.07.2015 U20-Europameisterschaften 2015 Eskilstuna (Schweden)
27.–28.06.2015 BAUHAUS Junioren-Gala U20 Mannheim (Deutschland)